Centraal Station Amsterdam

  • Vandalensicher
  • Gewährleistet die Sicherheit!
  • Aktuelle Informationen im Falle eines Brandes

Eines der Paneele in der Westpassage.


Vandalensicher

Die Touchscreens sind in einem vandalensicheren Gehäuse mit Klimakontrolle montiert. Das Paneel ist direkt mit der Brandmeldezentrale von Siemens verbunden. Änderungen können fernbedient über Internet vorgenommen werden.

Aufmerksamkeit, wo sie erforderlich ist

Circa 167.000 Passagiere aus dem In- und Ausland kommen an den Paneelen vorbei, die kaum die Aufmerksamkeit auf sich ziehen, wenn keine Brandmeldung vorliegt. Wenn jedoch ein Brand detektiert wird, ertönt ein akustisches Signal und das Bild springt zu einer aktiven Seite, die den Brandherd auf einem Grundriss anzeigt.

Hervorragende Zusammenarbeit mit Jaap. - Paul Seip Projektleiter Siemens

Die Aufsichtsmitarbeiter in der „Toezicht Ruimte Amsterdam“(TRA) haben die Aufgabe, einen eventuellen Brand zu bestätigen. Bei einer Brandmeldung kontrollieren sie, ob wirklich von Brandgefahr die Rede ist. Handelt es sich um eine ungerechtfertigte Alarmierung, informieren sie unmittelbar die Feuerwehr. Anderenfalls rückt die Feuerwehr aus und steht innerhalb von zwei Minuten vor dem Eingang von Amsterdam Centraal. Über digitale Paneele, die einen Grundriss des Bahnhofs anzeigen, sieht die Feuerwehr mit einem Blick, was los ist und wo es brennt.

Überwachte Kommunikation

Die Verbindung zwischen der Brandmeldezentrale und dem Server wird fortwährend überwacht. Störungen werden unmittelbar auf dem Paneel und in der Brandmeldezentrale gemeldet.

Notstromversorgung

Selbstverständlich wird das Paneel ebenso wie die gesamte Brandmeldeanlage bei Katastrophen mit Notstrom und UPS instand halten.

Betriebssicher

Das Klima in dem vandalensicheren Gehäuse wird im Hinblick auf eine optimale Betriebssicherheit gesteuert und kontrolliert

Was wollen Sie von Brandmeldetableaus? +31 (0)299 411 350 | info@pneuman.nl